Veröffentlicht in Ernährung, Haut, Kunterbunt, Pflege, Produkte, Produkte, von außen, von innen

Die Veggienale – gesunde Süßigkeiten und natürliche Hautpflege

Gestern war ich auf meiner ersten veganen Food-Messe – auf der Veggienale. Ich habe dort so viele tolle Sachen entdeckt, von denen ich euch unbedingt erzählen möchte. Dabei sind unter anderem gesunde Süßigkeiten, tolle Unternehmen und natürliche Hautpflege-Produkte. „Die Veggienale – gesunde Süßigkeiten und natürliche Hautpflege“ weiterlesen

Veröffentlicht in Kunterbunt

Das perfekte Wetter

sky-383823_640

Sind wir doch mal ehrlich: Auf’s Wetter schimpfen wir ständig. Da fallen Sätze wie „Ach, ich bin ja heute gar nicht gut drauf. Kein Wunder bei dem trüben Wetter!“, oder „Ich hab schon wieder Kopfschmerzen wegen dem Wetterwechsel.“

Selten hört man mal jemanden gut vom Wetter sprechen, anstatt dessen, ist das Wetter immer an allem Schuld. Deshalb rufe ich euch mit diesem Blog-Beitrag dazu auf Wetter-Liebhaber zu werden 🙂 Ich möchte euch erzählen, was für mich das perfekte Wetter ist und hoffe, dass ihr fleißig mitmacht und mir in die Kommentare schreibt, was für EUCH das PERFEKTE Wetterchen ist 🙂 „Das perfekte Wetter“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemeine Gesundheit, Kunterbunt

Entspannt durch den Schulalltag

apple-256263_1280

Heutzutage wachsen die Anforderung an jeden von uns ständig, selbst an die, die noch in die Schule gehen. Da jagt eine Klassenarbeit die Nächste und ein Test den Anderen. Auch die zu erbringenden Leistungen scheinen immer weiter zu steigen. Die Schüler sollen auf das immer schnelllebigere Arbeitsleben vorbereitet werden und das merkt man! „Entspannt durch den Schulalltag“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemeine Gesundheit, Kunterbunt

Einfach machen

heavy-934552_1280„Eigentlich müsste ich mich mal wieder gesünder ernähren…, eigentlich müsste ich meine ToDo’s abarbeiten…, eigentlicht sollte ich mal meinen Kleiderschrank ausmisten…“

Jeder von uns kennt das: Man weiß, dass man etwas Bestimmtes erledigen muss, schiebt es aber auf die lange Bank, oder erfindet Ausreden dafür, warum man es gerade nicht machen kann. Meistens belasten einen die unliebsamen Aufgaben dann immer mehr, denn umso weiter man sie vor sich her schiebt, um so weniger kann man sich vorstellen, dass man sie irgendwann einmal vom Tisch hat.

Stellen wir uns jetzt mal eine Welt vor, in der man folgenden Sätze von uns hören würde: „Krass, ich habe schon drei Tage richtig Gesund gegessen! Super, heute habe ich alle meine ToDo’s abgearbeitet! Endlich habe ich meinen Kleiderschrank ausgemistet, ich hab plötzlich viel mehr Platz!“ „Einfach machen“ weiterlesen